Mutter und Kind bestens betreut

Von Anfang an sind wir dabei – mit umfassenden Leistungen für eine komplikationslose Schwangerschaft und Geburt stehen wir Ihnen und Ihrem Kind zur Seite. Entdecken Sie die attraktiven Zusatzangebote, den Bonus für Mutter und Kind sowie viele weitere Gesundheitsleistungen für (werdende) Mamas und Babys.


Schwangere und Babys sind bei uns mehr als gut aufgehoben

Das findet auch krankenkasseninfo.de: Im großen Krankenkassentest für Schwangere und junge Eltern schnitten wir im Vergleich mit 88 anderen Krankenkassen gut ab und erreichten die Note 1,7.

Was hinter diesem mehr als nur guten Ergebnis steckt? Ganz besondere Leistungen, exzellenter Service und attraktive Sparvorteile für werdende Eltern. Oder anders ausgedrückt: Wir sorgen einfach für ein sicheres Gefühl während der Schwangerschaft und darüber hinaus.


Interesse? Fragen? Einfach anrufen.

Wir beraten Sie gerne persönlich zu allen Ihren Fragen. Folgende Ansprechpartner können Sie zu allen Themen rund um Schwangerschaft, Schwangerwerden und Verhütung anrufen. Bei speziellen Aspekten verbinden wir Sie gerne mit dem passenden Fachberater:

Nina Schneider
Anrufen: 02733 29-2890
Patricia Grabowski
Anrufen: 02733 29-2897
Anna Schnell
Anrufen: 02733 29-2304
Kerstin Gehrig
Anrufen: 02733 29-2571

Die wichtigsten Schwangerschaftsleistungen der SIEMAG BKK im Überblick

Bonus für Mutter und Kind: 100 Euro

Wir übernehmen die Kosten für die vorgeschriebenen Untersuchungen vor und während der Schwangerschaft - die Gesundheit Ihre Kindes ist uns von Anfang an ein Anliegen.

Wir möchten die Frauen unterstützen, die Schwangerschaftsvorsorge betrieben haben, die erforderlichen Kinderuntersuchungen U1 bis U4 gemacht und das Neugeborene von Anfang an bei der SIEMAG BKK versichert haben. Nach der Rückbildungsgymnastik gibt es daher von uns den "Bonus für Mutter und Kind".

Über die genauen Voraussetzungen und wie der jeweils erforderliche Nachweis erbracht werden kann, beraten wir Sie gerne persönlich.

Zusätzliche Untersuchungen für Schwangere

Die Kosten für folgende neue Leistungen für Schwangere übernehmen wir auf Antrag nach der Entbindung, wenn das Neugeborene zu diesem Zeitpunkt bei der SIEMAG BKK versichert ist:

Triple-Test und Ersttrimester-Screening

Der Triple-Test (Diganostik vor der Geburt) lässt Rückschlüsse auf Besonderheiten beim ungeborenen Kind zu, ebenso das Ersttrimester-Screening (Nackentransparenz). Details bitte immer mit dem behandelnden Arzt absprechen.

Ultraschall-Untersuchungen (3D / Farbdoppler)

Beim 3D-Ultraschall (auch "3D-Sonografie") werden das ungeborene Kind sowie einzelne Organe besser sichtbar gemacht als durch herkömmliche Verfahren. Die Farbdoppler-Untersuchung bietet Aussagen über eventuelle Durchblutungsstörungen und zu den kleinen Gefäßen.

Zytomegalie- und Toxoplasmose-Screening

Weil das Zytomegalie-Virus in der Schwangerschaft gefährlich ist, haben wir diese Untersuchung aufgenommen; ebenso die Untersuchung auf Toxoplasmose (eine häufig auftretende Infektionskrankheit, die primär Katzen befällt und auf den Menschen übertragbar ist).

Antikörpertest (Röteln, Windpocken)

Da eine Rötelinfektion während der Schwangerschaft schwere Komplikationen nach sich ziehen kann und auch Windpocken schwerwiegende Folgen für Schwangere und Kind haben können, wurde dieser Antikörpertest in unser Programm aufgenommen.

An den Kosten für die zusätzlichen Untersuchungen beteiligen wir uns bis zu einem Gesamtbetrag von 100 Euro je Schwangerschaft.

Bestmögliche Unterstützung für die werdende Mutter

Für eine komplikationslose Schwangerschaft und Geburt ist bestens gesorgt mit:

  • Vorsorgeuntersuchungen für Mutter und Kind
  • Hebammenhilfe
  • ärztlicher Betreuung
  • Arznei- und Heilmitteln
  • Entbindung in einer Vertragsklinik
  • ggf. ergänzt um häusliche Pflege und Haushaltshilfe
Optimale Schwangerschaftsbegleitung mit dem Programm "Hallo Baby"

Dieses Programm sichert eine optimale medizinische Beratung und Versorgung aufgrund von Kooperationen zwischen Frauenärzten, regionalen Perinatalzentren und besonders qualifizierten Geburtskliniken, um die Frühgeburtenrate zu senken.

Partner-Geburtsvorbereitungskurse

Wir unterstützen werdende Väter und beteiligen uns an den Kosten für Partner-Geburtsvorbereitungskurse. Im Rahmen dieser neu eingeführten Leistung übernehmen wir 80 Prozent der Kursgebühr (bis zu 50 Euro).

Mutterschaftsgeld

Arbeitnehmerinnen erhalten während der sogenannten Schutzfristen (6 Wochen vor und 8 bzw. 12 Wochen bei Früh- und Mehrlingsgeburten nach der Entbindung) ein Mutterschaftsgeld in Höhe des bisherigen Nettoverdienstes. Es beträgt max. 13 Euro je Kalendertag – eine evtl. Differenz zum Nettoentgelt zahlt der Arbeitgeber als Zuschuss zum Mutterschaftsgeld (steuer- und sozialversicherungsfrei).

Wurde die Zahlungsdauer durch eine Frühgeburt oder eine sonstige vorzeitige Entbindung verkürzt, verlängert sich der Zeitraum nach der Entbindung um diese Tage. Andere Frauen erhalten Krankengeld als Mutterschaftsgeld, sofern ein Anspruch darauf besteht. 

Tipp: Den Antrag auf Mutterschaftsgeld noch vor der Entbindung stellen!

Hebammenrufbereitschaft: bis zu 250 Euro Kostenerstattung

Die Hebammenrufbereitschaft haben wir für werdende Mütter in unseren Leistungskatalog aufgenommen: Versicherte schwangere Frauen haben vor der Entbindung Anspruch auf eine Hebammenrufbereitschaft.

Kostenerstattung von 80 Prozent

Wir erstatten 80 Prozent des Rechnungsbetrages, insgesamt bis zu 250 Euro je Schwangerschaft. Voraussetzung ist, dass das neugeborene Kind zum Zeitpunkt der Antragstellung bei der SIEMAG BKK versichert ist.

Wir machen Ihre Gesundheits-Ichs glücklich

Ganz egal, welches Gesicht Ihre Gesundheit zeigt, ob sie gerade eine Diva oder ein Sensibelchen ist: Wir gehen individuell auf Ihre Gesundheits-Ichs ein und geben Ihnen genau das, was Sie brauchen.

Welches Gesundheits-Ich sind Sie?